Zukunftsmacher MV: Film & Dialog 2.0: Auf Augenhöhe in die Zukunft



Datum - Zeit
05/10/2017 - 14:30 - 19:00

Informationen und Anmeldung hier: http://www.zukunftsmacher-mv.de/node/94

Nach der gelungenen Netzwerkveranstaltung im Jahr 2016 zum Thema „Zukunft der Arbeit“, wollen die Zukunftsmacher MV nun mit dem zweiten Teil des Filmprojekts AUGENHÖHE noch tiefer in die Thematik einsteigen. AUGENHÖHEwege zeigt mutige Unternehmen, die ein gutes Stück ihres Weges bereits gegangen sind. Lassen Sie für ein paar Stunden gemeinsam mit den Zukunftsmachern MV alle Zwänge, alle „Wenn“ und „Aber“ hinter sich und entdecken Sie neue Herangehensweisen, um die Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen.

Gleichzeitig wollen wir auch eine kritische Diskussion zulassen. In Gesprächsrunden werden wir uns mit verschiedenen Schwerpunkten aus dem Filmbeitrag auseinander setzen: Wie können Mitarbeitende bei Veränderungsprozessen mitgenommen werden? Sind schlanke Hierarchien das Allheilmittel? Sind konservative Wege in dieser innovationsgetriebenen Zeit nichts mehr wert? Wie lässt sich der Wunsch nach Sicherheit und Stabilität mit dem Anspruch an stetige Innovation vereinen? Ist es realistisch, dass die Geschäftsführung Entscheidungsprozesse an die Mitarbeitenden abgibt? Und wenn ja, welche Funktion hat sie dann noch?

Seien Sie dabei: Tauschen Sie sich mit den Zukunftsmacher MV zu zukunftsweisenden Themen der Unternehmensführung aus, entdecken Sie neue Wege und gestalten Sie die Arbeitswelt in Mecklenburg-Vorpommern aktiv mit.

 

PROGRAMM

14:30 Ankommen & Anmelden

15:00 Begrüßung

15:15 Filmvorführung „AUGENHÖHEwege“

16:15 Pause & Imbiss

16:45 Dialoge (parallel)

  1. Vorgabe vs. Selbstbestimmung

„Sind Beurteilungssysteme und leistungsorientierte Vergütung wirklich motivierend?“

  1. Top-down vs. Bottom-up

„Wer trifft die Entscheidungen?“

  1. Veränderung vs. Sicherheit

„Wie können sich Unternehmen entwickeln ohne Mitarbeitende zu überfordern?“

  1. Ihr Thema

„Welche Frage möchten Sie mit den Zukunftsmachern MV und ihren Gästen diskutieren?“

17:45 Pause & Zeit für Austausch

18:15 Erkenntnispräsentation & „Weiße Wand“

19:00 Verabschiedung

 

Veranstaltungsort

Lade Karte ...