„Das ist doch die (Augen-)Höhe!“ – redezeit PLUS



Datum - Zeit
23/03/2016 - 17:30 - 21:30

Informationen und Anmeldung hier: https://www.leader-in-mind.com/de/redezeit-plus

Wir freuen uns, Sie zu unserer ersten Redezeit PLUS in diesem Jahr am 23. März in den Kulturbahnhof Gerresheim einzuladen. Die Redezeit PLUS trägt den Titel

 

  „Das ist doch die (Augen-)Höhe!

Wie Führungskräfte und Mitarbeiter in modernen Unternehmen gemeinsam Impulse setzen.“

 

Mit zwei exklusiven Vorträgen in Sachen Nachhaltigkeit und Social Intranet sowie dem brandneuen Film „AUGENHÖHEwege“ nehmen wir das Phänomen in den Blick, dass sich die Arbeitswelt in hohem Tempo verändert. Führungskräfte und Mitarbeiter stellt das vor die Herausforderung, diese Veränderungen anzunehmen und eigene Lösungen für ihr Unternehmen zu entwickeln. Gefragt ist dabei vor allem ein neues Konzept für Führung. Wie dieses Konzept aussehen könnte, darüber wollen wir mit Ihnen und spannenden Gästen diskutieren.

 

Die Arbeitswelt verändert sich in hohem Tempo. Gefragt sind neue Konzepte für Führung. Aus unserer Sicht geht es dabei im die Frage, wie Unternehmen dahin kommen, dass die Mitarbeiter verstärkt ihre persönlichen Qualitäten, Lösungsansätze und Innovationen einbringen. Den Führungskräften kommt in diesem Prozess eine wichtige Rolle zu. Sie müssen über die Hierarchien, Abteilungen und Bereiche im Unternehmen hinweg einen Diskurs mit den Mitarbeitern einleiten und moderieren. Für Leader in Mind ist das eine Kernkompetenz der Führungskraft von morgen. Wir nennen das Kommunikation auf Augenhöhe.

 

Dahinter steht nicht einfach nur ein theoretisches Modell. Die Kommunikation auf Augenhöhe hat sich vielfach schon im beruflichen Alltag bewährt. Mit Bernd Brinkmann von der Walter Rau Neusser Öl und Fett AG sowie mit Monica Wertheim von der Uniper AG haben wir zwei Referenten eingeladen, die spannende und lehrreiche Einsichten vermitteln, wie Führungskräfte und Mitarbeiter Veränderungen im Unternehmen annehmen und eigene Lösungen entwickeln können.

 

Tatsächlich sind es heute vor allem kleine und mittlere Unternehmen, die mit flacheren Hierarchien, hoher Eigenverantwortung, Transparenz und Wertschätzung neue Modelle umsetzen. Wie das in der Praxis funktioniert, hat das im letzten Jahr veröffentlichte Filmprojekt „AUGENHÖHE – Film und Dialog“ des AUGENHÖHE-Kernteams mit Philipp Hansen, Silke Luinstra, Sven Franke und Daniel Trebien eindrucksvoll gezeigt.

 

Jetzt geht das Projekt mit neuen Referenzen zur Gestaltung zukünftiger und menschlicher Arbeitswelten mit einer Fortsetzung in die zweite Runde. Der Film „AUGENHÖHEwege“ stellt Unternehmen aus allen Teilen Deutschlands vor, die detaillierte Einblicke über ihren Weg in eine neue Firmenkultur gegeben haben. Darin kommen Führungskräfte und Mitarbeiter zu Wort, die über ihre Erlebnisse, Erfolge und Herausforderungen berichten.

 

Wir freuen uns daher, Ihnen im Rahmen der Redezeit PLUS den neuen Dokumentarfilm „AUGENHÖHEwege im Kulturbahnhof Gerresheim zu zeigen.

 

Im Anschluss an den Film laden wir unsere Gäste dazu ein, gemeinsam über die Veränderungen der Arbeitswelt und mögliche Lösungen zu diskutierten.

 

Agenda

17.00 Uhr: Get together

17.30 Uhr: Begrüßung und Einführung in den Abend

Anette Stein-Hanusch, Leader in Mind GmbH

18.00 Uhr: Vortrag

von Bernd Brinkmann, Geschäftsbereichsleiter Customer Solution Center, Mitglied der Geschäftsleitung der Walter Rau Neusser Öl und Fett AG

„Guter Umgang – nachhaltige Kommunikation mit dem Kunden beginnt

mit der Gesprächskultur zwischen Management und Mitarbeitern.“

18.30 Uhr: Vortrag

von Monica Wertheim, Head of Talent Akquisition, Uniper AG

„Einfluss des Sozial Intranet auf die Kommunikation von Führungskräften und Mitarbeiter“

19.00 Filmvorführung AUGENHÖHEwege

19.45: Diskussion mit Filmregisseur Daniel Trebien.

Ausklang mit Büffet und Getränken

 

Kosten:

Standard € 49,00

Ermäßigt € 10,00 (Schüler, Studenten)

Abendkasse:  Standard € 59,00 / Ermäßigt € 12,00

 

Anmeldung und Bezahlung:

Die Anmeldung erfolgt über unsere Internetseite oder ganz bequem über eventbrite.

Bezahlen können Sie bequem online oder an der Abendkasse.

Hier die Einladung als pdf

Über die Filme„AUGENHÖHE“ und „AUGENHÖHEwege

Die Macher der beiden Filme verbindet das Interesse an Unternehmen, die neue Führungsfähigkeiten praktizieren. Aus ursprünglich fünf Filmminuten für den ersten Film entwickelte sich ein zweiteiliges Werk mit über 100 Minuten Länge, das vom Start-up bis zum Weltmarktführer verschiedene Unternehmen und Organisationen vorstellt. Der gemeinsame Nenner der Protagonisten: Sie gestalten auf eine neue Art und Weise den Unternehmensalltag. Dabei legen sie Werte wie Demokratisierung, Potenzialentfaltung und Selbstbestimmung an den Tag. Diese neue Arbeitswelt inspiriert, berührt und weckt Interesse und Mut an neuen Denkmodellen.

Über Leader in Mind:

Leader in Mind in Düsseldorf bietet Unternehmen und Führungskräften Expertisen in den Bereichen Coaching, Beratung, Moderation und Organisationsentwicklung. Ihre Arbeitsfelder definiert die Managementberatung unter anderem auf der Grundlage eigener Dialogstudien mit Führungskräften. Schwerpunkte sind Themen wie Wachstum, Arbeitsqualität sowie Zukunfts- und Innovationsfähigkeit. Ein Markenzeichen von Leader in Mind sind auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Arbeitstechniken und Veranstaltungsformate. Leader in Mind versteht sich als Dialogpartner für seine Auftraggeber. Geschäftsführende Gesellschafterin ist die Diplom-Psychologin Anette Stein-Hanusch und Britt A. Wrede.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...